Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 Februar 2009

Liebherr-Elektronik mit Kurzarbeit

Auch bei Liebherr-Elektronik in Lindau wird ab dem 1. April Kurzarbeit eingeführt. Von dieser Massnahme betroffen sind rund 200 Mitarbeiter in der Produktion und produktionsnahen Bereichen.
Im April soll 3 Tage, im Mai und Juni jeweils 4 Tage pro Woche gearbeitet werden, berichtet die SZON. Die 150 Mitarbeiter der Entwicklungsabteilung sind davon nicht betroffen. Bei einem derzeit prognostizierten Umsatzrückgang von knapp 17%, bestehen im Unternehmen derzeit Überkapazitäten und das wiederum bedeutet eben Kurzarbeit. Die Massnahme wurde bereits mit der Gewerkschaft und dem Betriebsrat abgestimmt, so der Bericht weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1