Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 12 Februar 2009

Rawe Electronic übernimmt TEFAG

Die Rawe Electronic hat rückwirkend zum 01.01.2009 das Schweizer Unternehmen TEFAG Elektronik übernommen.
TEFAG Elektronik - mit Sitz in Mels - wurde 1992 gegründete und beschäftigt 30 Mitarbeiter. Es ist vor Allem als Dienstleister in den Bereichen Technologieberatung, Entwicklung und Fertigungsmanagement. Rawe Electronic ist seit 35 Jahren als EMS-Dienstleister tätig und beschäftigt derzeit rund 150 Mitarbeiter. Der Grossteil des Umsatzes wir mit Kunden aus der Automobilindustrie, Medizintechnik, Nutzfahrzeugindustrie sowie Industrieelektronik gemacht, berichtet Der Westallgäuer.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1