Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 06 Februar 2009

Neuer Vorstandssprecher bei LPKF

„In der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Phase ist LPKF gut aufgestellt. Wir haben eine brandaktuelle Modellpalette, eine hohe Eigenkapitalquote und sind in mehreren Märkten aktiv .“ Dr. Ingo Bretthauer (53) vertritt die LPKF AG seit Anfang Februar als Vorstandssprecher, zuständig für Vertrieb, Marketing und Produktion.
Bretthauer verfügt über weitreichende Erfahrung im Bereich Marketing und Vertrieb von Industrieausrüstungen. Der Diplom-Ingenieur und promovierte Betriebswirt war sieben Jahre bei der AEG in verschiedenen Positionen tätig. Von dort wechselte er zur Deutschen Bahn, wo er zuletzt als Vorstand der DB Reise & Touristik den Bereich Marketing und Vertrieb verantwortete. Von 2001 bis 2007 war Bretthauer alleiniger Geschäftsführer eines mittelständischen Maschinen- und Anlagenbauers.

Seine wichtigste Aufgabe sieht er in einer kontinuierlichen Entwicklung des Produktportfolios: „Wir sehen LPKF mit seinen Präzisions-Lasersystemen gut aufgestellt. Damit können unsere Kunden wirtschaftlicher und hochwertiger als bisher produzieren. Wir bauen unsere technologischen Spitzenpositionen aus und treiben das organische Wachstum des Konzerns voran“, erläutert der neue Vorstandssprecher die grundsätzliche Ausrichtung.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1