Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 26 November 2008

Zollner besteht Re-Zertifizierungsaudits

Bereits seit 15 Jahren lässt sich die Unternehmensgruppe Zollner regelmäßig zertifizieren und entwickelt das prozessorientierte Managementsystem kontinuierliche weiter. Im Oktober 2008 fanden nun weiter Re-Zertifizierungsaudits statt.
Im Oktober 2008 fanden die Re-Zertifizierungsaudits nach DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagementsysteme), DIN EN ISO 14001 (Umweltmanagement-systeme), ISO/TS 16949 (Qualitätsmanagement in der Automobilindustrie), DIN EN ISO 13485 ((Qualitätsmanagement für Medizinprodukte) und EN 9100 (Qualitätsmanagement für Luft- und Raumfahrtprodukte) statt. In diesem Rahmen wurde unser chinesischer Standort Taicang bezüglich ISO 9001 und ISO 14001 in die Matrixzertifizierung integriert.

Um die hohen Anforderungen der Informationssicherheit im Unternehmen gewährleisten zu können, wurde in den deutschen Zollner-Werken zum erstenmal die Zertifizierung nach der Norm Informationssicherheits-management ISO/IEC 27001 durchgeführt.

Der Gesamteindruck der DEKRA-Auditoren über unser integriertes Managementsystem war ausgezeichnet. Für alle Standards und Normen wurden der Unternehmensgruppe Zollner die Zertifikate erteilt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-1