Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 20 November 2008

Zahl der EMS Konsolidierungen bleibt im 3Q auf gleichem Niveau

In diesem Bereich gab es 14 abgeschlossene Transaktionen im 3. Quartal 2008, verglichen mit 13 im 2Q/2008, und 13 im 1. Quartal diesen Jahres.
Abbildung A zeigt, dass im 2Q/2008 14 Transaktionen getätigt wurden (mit einem allmählichen M&A Aufwärtstrend), im vergleich zu denen des 2Q und 3Q des vergangenen Jahres. 5 dieser Transaktionen sind EMS-Konsolidierungen (oder 36%). Im 2Q diesen Jahres waren es noch 3 Transaktionen in diesem Bereich, schreibt Lincoln International. (Abb.: B)



Wesentliche Transaktionen im 3. Quartal von 2008 waren:
• Kimball Electronics erwirbt Genesis Electronics Manufacturing, (September-08)
• Elcoteq SE erwirbt das Flachbildschirm-TV-Werk in Mexiko von Koninklijke Philips Electronics NV (September-08)
• Creation Technologies erwirbt Circuit Service (September-08)
• RAD Technologies LLC veräußerte Astrex Electronics (September-08)

Man kann zwei OEM Veräußerungen im 3. Quartal 2008 finden - im 2. Quartal 2008 war es nur 1. Das bedeutet, dass OEM Veräußerungen 14% der gesamten Transaktionen im 3. Quartal 2008 ausmachen, im Vergleich zu 8% im 2. Quartal 2008. Es gab auch zwei EMS Veräußerungen im 3. Quartal 2008, ebenfalls 14% der gesamten Transaktionen. Dies entspricht dem Niveau des vorangegangenen Quartals. Darüber hinaus gab es eine Private Equity Investition im 3. Quartal 2008.

Eine Transaktion im 3. Quartal 2008 war grenzüberschreitend; runter von zwei im 2.Quartal 2008. (Abb. C). Diese war High-Low. 5 der abgeschlossenen Geschäfte im 3.Quartal 2008 wurden in Westeuropa getätigt (36% der Gesamtmenge), 7 Transaktionen innerhalb der USA / Kanada Region und 1 Transaktion innerhalb Asiens.

Abbildung D zeigt, dass alle Transaktionen (nach Größe) für das 3.Quartal hauptsächlich im Mikro-Tier Bereich (10 Transaktionen - rund 71%) stattfanden; zwei Transaktionen (14%) im Mid-Tier Bereich; Large-Tier und Small-Tier Bereich mit jeder Transaktion.



Quelle: Lincoln International Newsletter
Bildquelle (Frontpage): Neways

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2