Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 13 November 2008

Continental streicht Stellen in Babenhausen

Der Automobilzulieferer Continental soll in den nächsten 3 Jahren im ehemaligen Siemens-VDO-Standort Babenhausen rund 371 Stellen streichen, berichtet die FAZ unter Berufung auf Aussagen auf einer Betriebsversammlung.
209 sollen demnach rund 97 Stellen abgebaut werden. Betriebsbedingte Kündigungen bei unbefristeten Arbeitsverträgen solle es jedoch nicht geben, befristete Verträge werden jedoch nicht verlängert und Zeitarbeiter nicht weiterbeschäftigt.

Die Zahl der in Babenhausen in der Produktion Beschäftigten soll bis 2012 von derzeit 1101 Mitarbeitern auf 730 sinken, heisst es im Bericht weiter. Da es sich nach Aussgagen des Unternehmens um eine Umstrukturierung handeln soll, könnten auch andere ehemalige Siemens-VDO-Standorte betroffen sein. Continental unterhält ehemalige Siemens-VDO-Standorte in Babenhausen, Karben, Schwalbach, Wetzlar und Bebra.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2