Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 03 November 2008

ELTOS erhält LCHB Industry Award von CERN in Genf

ELTOS aus Arezzo in der Toskana, erhielt von der CERN in Genf den LHCb Industry Award verliehen – eine Auszeichnung für besonders gute und erfolgreiche Zusammenarbeit beim LHCb Projekt der CERN.
Das LHCb Projekt ist eines von 6 Experimenten, die mit dem Teilchenbeschleuniger (Large Hadron Collider) am CERN durchgeführt werden. ELTOS lieferte dazu Spezial-Leiterplatten, die in den Muon-Chambers eingesetzt werden. Besonderheiten dieser Leiterplatten ist die meist außergewöhnliche Größe (bis zu 1,80 m Länge) bei sehr hohen Anforderungen and die Gleichmäßigkeit der elektrolytischen Goldbeschichtung. Hierzu hat ELTOS teilweise eigene Fertigungsanlagen modifiziert.

Die Übergabe der Auszeichnung an Dr.Riccardo Pinamonti dem Gründer und Präsidenten der Firma Eltos erfolgte am 20. Oktober 2008, am folgenden Tag fand die offizielle Einweihung des weltweit größten und komplexesten wissenschaftlichen Projektes in Anwesenheit hoher Regierungsrepräsentanten der CERN-Mitglieder- und Beobachterstaaten statt.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2