Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 28 Oktober 2008

Business Objects und Valor kooperieren bei Dashboard-Lösungen

Mit Hilfe der Technologie von Business Objects können die Dashboards von Valor die Daten der Fertigungs- und Testverfahren genau und schnell interpretiert werden. Dies wiederum hat die Spitzenleistungen und die Reaktionszeiten zur Folge, die erforderlich sind, um sich ständig an die Dynamik des Marktes anzupassen.
Die Dashboards von Valor sind einfach anzuwenden und werden mit vielen sofort einsetzbaren Vorlagen geliefert, die aber auch angepasst werden können. Jede Dashboard-Vorlage zeigt sofort spezifische Key Performance Indicator (KPI) an, die Einblick in jede Einsatzumgebung liefern, damit sich abzeichnende Trends oder Muster schnell erkannt und entsprechende Abhilfemaßnahmen getroffen werden können.

Um für einen effizienten Produktionsablauf zu sorgen, liefert die Lösung auf Fertigungsebene den SMT-Mitarbeitern Echtzeitdaten über die Leistung von Fertigungsanlage/-Maschine und Status der Fertigungsaufträge sowie eine ganze Reihe von analytischen Daten, die die Auslastung, Produktivität und Qualität der Bestückung messen. Dazu gehören u. a. OEE-Messungen, Umrüstzeit, First Pass Yield und Auslass-/Zuleitungsfehler nach jeweiliger ID-Nummer.

Das Dashboard auf Betriebsebene ist branchenweit das fortschrittlichste MI-Tool (Manufacturing Intelligence), das eine hochwertige Ansicht der Leistung mehrerer Fertigungsstraßen, WIP-Tracking und umfassende Kennzahlen der KPI zur Betriebsleistung, Auslastung der Anlagen, Produktqualität und Produktivität der Fertigungsmitarbeiter liefert.

„Was die Dashboards von Valor so einzigartig macht ist die Tatsache, dass sie praktisch sofort einsatzbereit sind,“ sagte Julian Coates, VP Assembly Market bei Valor. „Trotzdem bieten wir auch die Möglichkeit an, sie bei Bedard schnell anzupassen. Da sie außerdem so viele Bereiche des Produktionsablaufs mit derart hoher Genauigkeit miteinander verbinden, sind die Dashboards von Valor unübertrefflich, was die Informationen, die sie darstellen und die Arbeitsabläufe, die sie abdecken können, betrifft. Wir haben festgestellt, dass viele Hersteller heutzutage zugunsten von Quantität und/oder schneller Lieferung auf Qualitätsdaten verzichten, was die ganzen Vorteile der Business Intelligence zunichte macht. Mit den Dashboards von Valor und unseren Tools zur Datenerfassung profitieren unsere Kunden auf lange Sicht und auf optimale Weise von Ihren BI-Investitionen.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1