Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 27 Oktober 2008

SMT & Hybrid gewinnt "Grossen Preis des Mittelstandes 2008"

SMT & HYBRID GmbH mit Sitz in Dresden wurde im bundesweiten Wettbewerb der „Große Preis des Mittelstandes 2008“ verliehen. Der EMS-Dienstleister wirde aus 367 Bewerbern ausgewählt.
Der "Große Preis des Mittelstandes" wird von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen und gilt als einer der wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerbe. Der Preis wird bundesweit verliehen. Insgesamt wurden 3.011 mittelständische Firmen aller Größen, aller Branchen und Eigentumsformen von 1.298 Kommunen, Institutionen und Persönlichkeiten im Jahr 2007 zur Auszeichnung mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ nominiert.

Herausragende Leistungen wurden anhand von 5 Kriterien bewertet:
1. Gesamtentwicklung des Unternehmens
2. Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
3. Innovation und Modernisierung
4. Engagement in der Region
5. Service, Kundennähe, Marketing

Neben der Oskar-Patzelt-Stiftung sind die Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Unternehmerverbände, Landesverbände des Bundes der Selbstständigen/Deutscher Gewerbeverband, des Europaverbandes der Selbstständigen und des Bundesverbandes mittelständischer Wirtschaft mit Regierungspräsidien, Städten und Gemeinden in Zusammenarbeit mit Ministerien, Institutionen und Medien Träger des Wettbewerbs.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2