Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 24 Oktober 2008

Komax Systems LCF ist exklusiver Vertreter von Kinematic Automation

Komax Systems LCF ist seit dem 15. Oktober 2008 der exklusive Vertreter von Kinematic Automation in Europa und Asien. Kinematic entwickelt und produziert Systeme zur Herstellung von diagnostischen Teststreifen.
Gegründet wurde Kinematic Automation 1980 durch Dave Carlberg und Ted Meigs im Norden von Kalifornien. Das Unternehmen entwickelt Standard-Systeme und Module für die Diagnostik-Industrie. Kinematic bietet Technologien für alle Prozesse der Herstellung von diagnostischen Teststreifen wie Flüssigkeiten aufbringen, laminieren, schneiden und verpacken.

"Unsere Maschinen produzieren Milliarden von Teststreifen jährlich", sagt Dave Carlberg, Mitgründer von Kinematic Automation. "Diese Zusammenarbeit verbessert nicht nur unseren Marktzugang in Europa und Asien, dieser Schritt hilft uns auch, unsere Position als weltweiten Marktführer bei den Maschinen zur Entwicklung und Herstellung von diagnostischen Teststreifen weiter auszubauen".

Komax Systems LCF entwickelt und produziert Montagesysteme für die Medizinaltechnik. Branchenkenntnisse, die Einhaltung von FDA-Normen sowie die Reinraumkompatibilität und Verarbeitung von speziellen Werkstoffen sind zwingende Voraussetzungen, um erfolgreich Montageautomationssysteme für medizinaltechnische Komponenten zu realisieren. Mit über 40 Jahren Erfahrung in der Automation und Produktionsstätten in Europa, in Asien und den USA ist Komax Systems LCF der richtige Partner für Kinematic und die Zusammenarbeit erlaubt es dem Uternehmen die Präsenz im medizinischen und pharmazeutischen Bereich zu verstärken.

"Die Zusammenarbeit wird es uns in Zukunft erlauben, die spezifischen Anforderungen der Diagnostik-Industrie besser zu erfüllen. Neue Synergien zwischen Kinematic und Komax ermöglichen es uns, unseren Kunden noch bessere Lösungen anbieten zu können", meint Serge Peguiron, Leiter von Komax Systems LCF.
"Mit einer starken Vergangenheit in der Montageautomation für Medizinaltechnik versteht Komax die Anforderungen, die heute in der Industrie gestellt werden. Wir sind froh, einen etablierten Partner mit einem solchen Erfolgsausweis gefunden zu haben", ergänzt Dave Carlberg.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1