Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 13 Oktober 2008

Eaton Electric verlagert Produktion nach Österreich?

Bei Eaton Electric, in Holyhead, UK sind derzeit rund 265 Arbeitsplätze in Gefahr, da das Unternehmen über eine Produktionsverlagerung nach Österreich nachdenkt.
Eaton Electric diskutiert derzeit eine Verlagerung seiner Produktion aus dem Unternehmenswerk in Holyhead, UK an andere Standorte des Unternehmens. Die 265 Mitarbeiter stehen vor Kündigungen, da das Unternehmen diesen Transfer bereits für das nächste Jahr plant. Dabei soll die Produktion in die automatisierte Anlage in Schrems, Österreich verlagert werden, berichtet die BBC. Durch diese Umstrukturierung sollen 30% und 35% der Betriebskosten eingespart werden. Die ersten Kündigungen könnten bereits im März nächsten Jahres ausgesprochen werden und die endgültige Schließung der Anlage im Dezember 2009 vollzogen werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2