Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 09 Oktober 2008

Optiprint gewinnt neuen Kunden

Optiprint - Leterplatten-pezialist mit Standorten in Rehetobel und Berneck (Schweiz) konnte einen neuen Kunden aus dem Bereich Medizin gewinnen.
Das Unternehmen beschäftigt rund 120 Mitarbeiter. Der Hersteller von Leiterplatten konnte einen Neukunden aus dem Medizinalbereich gewinnen. Konkreter werden kann die Firma bezüglich dem neuen Kunden nicht werden, berichtet appenzell24, da Kooperationen sehr oft der Geheimhaltung unterliegen.

Zudem konnte der Schweizer Hochfrequenz- und Starrflexleiterplatten Hersteller im Juli eine erneute Nachauditierung positiv abschliessen. Im Rahmen einer Nach-Zertifizierung hat das Unternehmen seine Standorte Berneck und Rehetobel nach verschiedenen Normen bzw. Standards erneut nachauditiert (evertiq berichtete).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-1