Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 29 September 2008

Farnell mit europäischem Franchise-Vertrag mit TDK

Farnell hat einen neuen europäischen Franchise-Vertrag mit TDK als Hersteller elektronischer Bauelemente geschlossen.
Farnell wird 900 Produkte aus dem branchenweit führenden TDK-Angebot an passiven Komponenten auf Lager nehmen, und diese Zahl wird demnächst um weitere 250 Bausteine erweitert. Die meisten Produkte entstammen den induktiven Bauelementen von TDK. Auf umfassende technische Daten für sämtliche TDK-Produkte kann einfach über die Farnell-Website zugegriffen werden.

Die Wahl fiel auf Farnell, weil das Unternehmen ein etabliertes Distributionsmodell in Europa aufweist und auch im osteuropäischen Raum engagiert ist. Durch Websites in Landessprache, lokale Büros in ganz Europa sowie die Zusicherung, dass alle Produkte ab Lager noch am selben Tag zum Versand kommen, erhalten Farnell-Kunden eine ausgezeichnete Unterstützung.

In seinem Kommentar zum neuen Vertrag sagte Christoph Goldhorn, Head of Product Marketing / Supplier Relations & Procurement von Farnell: „Angesichts des hervorragenden Rufs im Bereich der elektronischen Komponenten, der vor kurzem durch die Zusammenarbeit mit EPCOS wesentlich vertieft wurde, ist der Vertrag mit TDK von extremer Bedeutung.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1