Anzeige
Anzeige
Anzeige
Distribution | 25 September 2008

Abacus Group steht kurz vor dem Verkauf

Der international aktive Bauteildistributor Abacus Group ist mit verschiedenen Mitbewerbern hinsichtlich der Übernahme des Unternehmens im Gespräch. Nun hat Abacus die HSBC Bank offiziell mit der Abwicklung des Verkaufs beauftragt. Wer das Unternehmen übernehmen wird, wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.
Erst vor etwa drei Jahren hat die britische Abacus Group den deutschen Distributor Deltron Electronics, einen Spezialdistributor für elektromechanische Komponenten übernommen. Zwischenzeitlich wurde massiv in den Ausbau der Aktivitäten in Deutschland und Österreich investiert. Abacus hat rund 40 Büros in 11 Ländern in Europa und beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter.

Zu den möglichen Käufern sollen laut Presseberichten die amerikanischen Unternehmen Arrow, Avnet und Future Electronics gehören.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2