Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 05 September 2008

Verkauft Dell seine Produktionsanlagen doch?

Anhaltenden Gerüchten zu Folge versucht Dell auch weiterhin seine weltweiten Produktionsanlagen zu veräußern.
Dies gilt als Teil der laufenden Bemühungen Kosten zu senken und eine Rentabilitätsverbesserung zu erreichen, berichtet das Wall Street Journal. Dell soll in den letzten Monaten bereits mit mehreren EMS-Dienstleistern Gespräche geführt haben. Das Unternehmen wird vermutlich die meisten der Anlagen – "innerhalb der nächsten 18 Monate" – verkaufen oder einfach schließen, geht der Bericht weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.13 16:10 V8.5.9-2