Elektronikproduktion | 02 September 2008

Foxconn kauft 120 Maschinenanlagen von Sony

EMS-Riese Foxconn hat insgesamt 120 Maschinen und Geräte von Sony erworben.
Das Auftragsvolumen beläuft sich auf US-$ 17,63 Millionen. Die neuen Maschinen sollen die Produktionskapazität des EMS-Dienstleisters steigern. Foxconn wollte sich nicht dazu äussern, welche Arten von Maschinen das Unternehmen erworben hat. Mit diesem Kauf könnte sich Foxconn LCD-TV-und Computer-Produktionsaufträge von Sony sichern.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2017.08.22 10:36 V8.6.0-1