Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Material | 02 September 2008

EADS errichtet Anlage für Verbundwerkstoffe in Augsburg

Der europäische Luft- und Raumfahrtkonzern EADS wird in Augsburg eine der modernsten Produktionsanlage für leichte Faserverbundstoffe für den Flugzeugbau errichten, berichtet dpa.
Das neue EADS-Werk soll direkt neben dem neu entstehenden FCA-Stadion in Haunstetten entstehen. Der Augsburger EADS-Werkleiter Hans Lonsinger erklärte am Dienstag, dass das Unternehmen rund €180 Millionen in die neue Anlage investieren wolle. Ein Grundstück von etwa 63.000 Quadratmetern stehe bereits zur Verfügung.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-1