Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 30 Mai 2008

Fritsch entwickelt neuen Bestückungsautomat

Die Bestückungsautomaten placeALL 600 und 600 L aus dem Hause Fritsch sind für die Bestückung von Bauformen bis 01005 weiterentwickelt worden.
Um diese kleinen Bauteile (Abmessung 0.4mm * 0.2mm) verarbeiten zu können, kommen Messysteme mit einer Auflösung von 0.5 Mikrometern zum Einsatz.

Das stationäres Visionsystem vermisst die Bauteile präzise und ermittelt die exakten Abmessungen vor dem Platzieren. Bedingt durch das geringe Gewicht der Bauteile kommen speziell beschichtete Bestückwerkzeuge zum Einsatz. Nach dem Absetzen des Bauteils auf der Leiterplatte wird das Bauteil aktiv vom Bestückwerkzeug abgeblasen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Artikel die Sie interessant finden könnten
Weitere Nachrichten
2018.04.17 19:38 V9.3.2-2