Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 02 Mai 2008

Dell entlässt in Halle

Im Service- und Vertriebszentrum Dell in Halle werde es noch in diesem Jahr zu Entlassungen kommen, berichtet die <i>MZ</i>.
Konzernsprecher Michael Rufer erklärt, dass der Konzern europaweit 5% seiner Stellen abbauen werde. Dabei sei der Standort Halle jedoch eher weniger betroffen. Momentan beschäftigt Dell im Service- und Vertriebszentrum in Halle rund 700 Angestellte.

Michael Rufer erklärt, dass die Verkaufszahlen zwar wieder ansteigen würden, es gäbe jedoch noch „Nachholbedarf in der Kostenstruktur.

Das Servicezentrum betreut seit 2005 alle Geschäftskunden im deutschsprachigen Raum.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2