Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 29 Mai 2006

Fuba will Leiterplatten mit bis zu 8 Schichten in Dresden herstellen

Fuba Printed Circuits in Dresden kann mittels einer neuen Bohrmaschine hochpräzise Löcher bohren. Die Schichten der Leiterplatten können eine Größe von 750 mm x 610 mm und eine Dicke von 0,1 mm bis 3,2 mm aufweisen.
Das Messsystem der Maschine stammt von Cedal Equipment srl und basiert auf Glasskalen von Heidenhain mit einer Auflösung von 1 µm. Durch den Einsatz von Linearmotoren für die x- und y-Achse kann das System eine Wiederholgenauigkeit von ± 4 µm gewährleisten.

Das Werk in Dresden kann dadurch nun Multilayer-Leiterplatten mit mehr als 4 Schichten herstellen, künftig will Fuba Leiterplatten mit bis zu 8 Schichten fertigen.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1