Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 22 Mai 2006

Bald Mobiltelefone mit Brennstoffzellen?

In der nahen Zukunft könnten Mobiltelefone durch Brennstoffzellen versorgt werden. Das amerikanische Unternehmen MIT Micro will entsprechende Brennstoffzellen für Samsung entwickeln.
Samsung hat bereits Prototypen von Mobiltelefonen auf der Basis der Mobion-DMFC-Technologie (Direct Methanol Fuel Cell) von MIT Micro entwickelt. Samsung und MIT Micro haben zudem eine Vereinbarung über eine gemeinsame Vermarktung dieses Produkt geschlossen.

"Unser Ziel ist es, Mobion zu einer standardmäßigen Stromquelle für alle mobilen Produkte zu machen und diese Zusammenarbeit mit Samsung bei Mobiltelefonen und Zubehör ist ein wichtiger Schritt im Hinblick auf dieses Ziel", sagt Pebg Lim, CEO von MIT Micro gegenüber ElectronicsWeekly.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2