Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 20 Dezember 2007

ABB-Chef ist Unternehmer des Jahres 2007

In einer Umfrage der schweizerischen «Handelszeitung» bei 100 Wirtschaftsjournalisten wurde der ABB-Chef Fred Kindle zum Unternehmer des Jahres 2007 gewählt.
Mit 71 Punkten haben sich 100 Schweizer Wirtschaftsjournalisten klar für Fred Kindle ausgesprochen. Es freue ihn, dass mit ihm ein Manager zum Unternehmer des Jahres 2007 gewählt wurde, erklärt der ABB-Chef gegenüber der «Handelszeitung». «Wenn ein CEO seine Aufgabe richtig machen will, muss er automatisch unternehmerisch handeln.»

Für eine Firma genüge es nicht, dass sie nur gute Resultate erziele. Ein gutes Unternehmen müsse auch attraktive Arbeitsplätze bieten und «in Sachen Ethik und Moral ein Vorbild sein». Um erfolgreich führen zu können, braucht es laut Kindle, der auch dem Verwaltungsrat der Zurich FS angehört, vor allem etwas: «Im Zentrum steht für mich Teamwork.» 2006 verpasste Fred Kindle den 1. Rang nur knapp. Damals wurde Swiss-Chef Christoph Franz Unternehmer des Jahres 2006.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2