Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 19 Mai 2006

TES erweitert Standort in Bangalore

Das französische Unternehmen TES Electronic Solutions will 5 bis 10 Millionen US-Dollar für die Erweiterung des im letzten Jahr übernommenen Standorts investieren.
Nach Aussagen von J Blaji, Manager bei TES in Indien, erwartet dass das Forschungs- und Entwicklungszentrum von TES in Bangalore seine Größe in den nächsten zwei Jahren verdoppeln wird.

"Indien wird während der nächsten 5 bis 10 Jahre zu den größten Märkten gehören", sagt Michel Desbard, Chairman und CEO von TES gegenüber der EETimes.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1