Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 29 November 2007

SIGMATEK übernimmt Entwicklungskapazitäten

SIGMATEK, ein österreichischer Hersteller von Automatisierungssystemen für den Maschinen- und Anlagenbau, übernimmt von dem zur Seidel-Holding gehörenden Unternehmen Sdrive GmbH die Drivetechnologie und die Entwicklungskapazitäten.
Das Unternehmen kann dadurch aufbauend auf dem über viele Jahre erworbenen Know-how und mit weltweit bewährten Produkten modernster Antriebstechnologie, innovative Gesamtlösungen anbieten. Die Zusammenführung der beiden Entwicklungsmannschaften ermöglicht nun Technologien, die nur in dieser Kombinatorik umsetzbar sind.

Die Seidel Gruppe will sich in Zukunft verstärkt auf den Bereich Auftragsfertigung fokussieren. Zwischen SIGMATEK und Seidel wurde eine Kooperation auf dem Gebiet der Endstufenfertigung vereinbart.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.25 15:40 V8.7.2-2