Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 17 Mai 2006

Incap entlässt 130 Mitarbeiter in Finnland

Der finnische Fertigungsdienstleister Incap Corporation will 130 Mitarbeiter in seinem Werk in Vuokatti in Finnland abbauen. Incap will einen Teil der Produktion nach Estland verlagern.
Im Werk in Vuokatti sind gegenwärtig 233 Mitarbeiter beschäftigt, 42 davon mit Zeitarbeitsverträgen.

Incap will durch eine bessere Arbeitsteilung zwischen den verschiedenen Werken die Wettbewerbsfähigkeit stärken. Das Werk in Vuokatti soll sich künftig auf die Fertigung von Prototypen, die Vorbereitungen neuer Produkte auf die Serienfertigung, anspruchsvolle Tests und den Service konzentrieren. Die Fertigung hoher Stückzahlen und arbeitsintensive Tätigkeiten will Incap im Werk in Kuressaare/Estland zentralisieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2