Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Messtechnik | 28 November 2007

Feinfocus jetzt unterm YXLON-Dach

Auf der Productronica in München wurden die Mikrofokus-Röntgensysteme von Feinfocus das erste Mal unter der Marke YXLON präsentiert. YXLON International ist seit Juli 2007 Teil der COMET Gruppe, zu der auch FEINFOCUS gehört.
Erst im Oktober 2007 wurde die COMET Business Unit FEINFOCUS in YXLON International Feinfocus GmbH umbenannt. Bisher war YXLON insbesondere in den Bereichen Gießerei, Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie im Rohrleitungsbau tätig und ist hier als Anbieter von Röntgen- und CT-Systemen für die zerstörungsfreie Materialprüfung marktführend.

Feinfocus hingegen hat sich auf das Erkennen von kleinsten Fehlern wie z.B. in der Elektronikindustrie spezialisiert und bietet außer Mikrofokussystemen standardisierte Mikrofokusröntgen- und CT-Anlagen für diesen Bereich an.

Durch die Zusammenfassung der beiden unterschiedlichen Kompetenzen unter der Marke YXLON soll neben der Entwicklung neuer und innovativer Produkte, den weltweiten Kunden aus beiden Produktportfolien die jeweils optimale Lösung für ihre Prüfaufgaben angeboten werden können.

YXLON International ist ein weltweit aktiver Anbieter von röntgenbasierten, zerstörungsfreien Prüfsystemen mit einem Vertriebs- und Service-Netzwerk in über 50 Ländern.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1