Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Leiterplatten | 22 November 2007

Interessenten für insolvente schwedische Leiterplattenfirma

Für den schwedischen Leiterplattenanbieter Elektrotryck mit 35 Mitarbeitern in Ekero bei Stockholm scheinen sich einige ausländische Leiterplattenunternehmen als mögliche Übernahmekandidaten zu interessieren.
Zwei Unternehmen sind laut dem Insolvenzverwalter derzeit daran interessiert Elektrotryck zu übernehmen. So stehen eine deutsche Leiterplattenfirma und ein Leiterplattenunternehmen aus Großbritannien in Kontakt mit Elektrotryck. Während über die englische Firma nichts bekannt ist, hat nach Informationen von evertiq am Mittwoch oder Donnerstag die Berliner Andus Electronic GmbH das Elektrotryck Werk in Schweden besucht.

Der Leiterplattenanbieter Andus Electronic GmbH hat 65 Mitarbeiter und eine 6000 qm große Fertigung in Berlin.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2