Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
RoHS | 08 Mai 2006

Sony verbannt Halogene

Mittlerweile enthalten 80 % der Elektronikprodukte von Sony halogenfreie Leiterplatten.
Nach Informationen von evertiq waren bereits 2004 etwa 80% der Produkte von Sony halogenfrei. Allerdings soll das Unternehmen aufgrund der finanziellen Situation 2005 wieder mehr flammhemmende Materialien eingesetzt haben.

Aus der gleichen Quelle weiß evertiq, dass auch der weltweit größte Automobilhersteller Mercedes bis 2008 nur noch bromidfreie Leiterplatten einsetzen will.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1