Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Fertigungsanlagen | 08 Mai 2006

MY500 kommt verspätet auf den Markt

Der Lotpastendrucker MY500, das Flaggschiff von Mydata, kommt aufgrund unzureichender Präzision erst später auf den Markt.
Der ohne Schablone arbeitende Lotpastendrucker MY500 scheint jetzt erst in der zweiten Hälfte 2006 auf den Markt zu kommen. In einem Statement des Unternehmens wird dargelegt, dass der MY500 nicht die vorgesehene hohe Präzision erreicht. Es ist daher noch weiterer Entwicklungsaufwand für das Finetuning erforderlich, was damit zu einer Verzögerung bei der Markteinführung führt.

"Ich glaube nicht, dass dies ein großes Problem für unsere Kunden darstellt. Für uns ist es aber wichtig, dass wir ein Produkt auf den Markt bringen, das unseren Anforderungen gerecht wird", kommentiert Patrik Tigerschiöld, CEO von Skanditek, dem Hauptaktionär von Mydata.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2