Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 04 Mai 2006

Flextronics will 80.000 neue Mitarbeiter einstellen

Flextronics will den Umsatz innerhalb der nächsten drei bis vier Jahre um 63 % auf 25 Milliarden US-Dollar steigern und dabei weltweit insgesamt 80.000 neue Stellen schaffen.
Über 60-70 % der neuen Stellen werden allerdings auf Asien, hauptsächlich China und Indien, entfallen und werden in den Bereichen Fertigung, Management, Entwicklung und Unterstützung entstehen. Innerhalb der nächsten 12 Monate will Flextronics 20.000 neue Stellen in Asien schaffen. Flextronics erreicht gegenwärtig das höchste Wachstum bei digitalen Fernsehgeräten und mobilen Geräten, berichtet Reuter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2