Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Elektronikproduktion | 03 Mai 2006

Kontron steigert Gewinn und Umsatz

Der Computerhersteller Kontron konnte seinen Umsatz im ersten Quartal 2006 um 39 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal steigern. Auch für das laufende Jahr erwartet das Unternehmen ein weiteres Wachstum.
Der Anbieter von Embedded Computern erzielte im ersten Quartal 2006 einen Umsatz von 86,6 Millionen Euro. Anlass zur Freude gab auch der Auftragsbestand, dieser erreichte einen neuen Rekordwert von 176 Millionen Euro. Bereits im Vorquartal wurde mit 151 Millionen Euro einen Rekord verzeichnet. Auch der Auftragseingang stieg deutlich, um 60 Prozent auf 112 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahresquartal. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg gegenüber dem Vorjahr ebenfalls deutlich um 45 Prozent auf 5,1 Millionen Euro.

Das Management von Kontron erwartet für das laufende Jahr ein Umsatzwachstum von mindestens 10 Prozent und ein noch höheres Wachstum beim operativen Gewinn.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2