Anzeige
© Chemigraphic Leiterplatten | 02 Februar 2018

Chemigraphic eröffnet Sourcing-Büro in Shenzhen

Chemigraphic hat sich für den Einstieg in den chinesischen Markt entschieden und eröffnet ein Sourcing-Büro in Shenzhen.
Das Team in Shenzhen wird von Sourcing Managerin Maggie Wen geleitet.

Jemma Heath, die Supply Chain Managerin von Chemigraphic, die beim Markteintritt des chinesischen Büros behilflich ist, kommentiert: "Unsere Präsenz in China wird unsere Fähigkeit, unseren Kunden eine nahtlose und kosteneffiziente Lieferkette zu bieten, weiter festigen. Wir verpflichten uns, die besten Komponenten zum besten Preis für unsere Kunden zu beschaffen. Das chinesische Büro wird es uns ermöglichen, Bauteile in noch höheren Stückzahlen und zu niedrigeren Kosten über einen direkten Zugang zu regionalen Preisstrukturen zu liefern. Detaillierte Kenntnisse des EMS-Sektors und des chinesischen Marktes sind ein zusätzlicher Bonus und wir freuen uns, dass Maggie Wen das Chemigraphic-Team in China leitet."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2018.02.08 17:15 V9.2.4-1