Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© dana rothstein / dreamstime.com Elektronikproduktion | 06 Dezember 2017

G+D Mobile Security schließt Produktion in Nitra

Die G+D Mobile Security GmbH hat beschlossen, den Standort für die Produktion von SIM- und Zahlungskarten im slowakischen Nitra zu schließen.
G+D Mobile Security wolle das europäische Produktionsnetzwerk weiter fokussieren. Die Produktion in Nitra wird daher im Laufe des Jahres 2018 schrittweise heruntergefahren und bis spätestens Ende des Jahres 2018 vollständig eingestellt.

"G+D Mobile Security, Teil des Familienunternehmens Giesecke + Devrient, ist sich seiner Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern des Standortes bewusst. Aus diesem Grund ist das Unternehmen bestrebt, den Betrieb auf eine Art und Weise abzuwickeln, die so sozialverträglich wie möglich ist", sagte Sprecher Christoph Lang zu Evertiq.

Von den Maßnahmen seien keine anderen Standorte betroffen, aber G+D Mobile Security prüft derzeit, inwieweit einigen Mitarbeitern Stellen an anderen G+D-Standorten angeboten werden können.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1