Anzeige
Anzeige
Anzeige
© aspocomp Leiterplatten | 29 November 2017

Aspocomp stärkt seine Vertriebsorganisation

Der Leiterplattenhersteller Aspocomp hat Mika Sillgren zum Global Account Manager ernannt.
Mika kommt von Panasonic Industrial Devices Materials Europe zum finnischen Leiterplattenhersteller. Davor war er über 15 Jahre bei Nokia tätig und konnte in verschiedenen Bereichen, vom Design-Techniker bis hin zumLeiterplatten-Technologiemanager, heißt es beim Unternehmen.

"Mit Mika verfügt Aspocomp nun über tiefgreifendes Know-how, Verständnis und Stärke in den Bereichen Leiterplatten-Materialien und Entwicklungsstrategie. Seine Kenntnisse im Bereich Technologieentwicklung für große OEMs können wir effektiv nutzen, um unseren Kundenservice noch weiter zu verbessern", erklärt Tero Päärni, VP Sales bei Aspocomp Group Plc.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Weitere Nachrichten
2018.01.10 12:38 V9.0.1-2