Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Kathrein Elektronikproduktion | 23 November 2017

Kathrein holt CRO in die Geschäftsleitung

Hans-Joachim Ziems, Experte für Restrukturierungen, verstärkt seit dem 20. November 2017 die Kathrein Geschäftsleitung als Chief Restructuring Officer (CRO). Der Sanierungsfachmann habe zahlreiche Unternehmen durch schwierige Phasen begleitet.
Das Unternehmen steht grundsätzlichen Herausforderungen vor allem beim Prozessmanagement gegenüber, die mit der Unterstützung durch einen erfahrenen Experten erheblich besser bewältigt werden sollen. "Wir müssen feststellen, dass die umfangreichen Anstrengungen der vergangenen Jahre noch nicht den angestrebten Erfolg gebracht haben", sagt Anton Kathrein, CEO der Kathrein-Gruppe.

Ziems soll dabei helfen, die gruppenweite Kostensituation weiter zu verbessern und geplante Maßnahmen schneller umzusetzen. Darüber hinaus wird er die Vorbereitungen für die geplante Umwandlung der KATHREIN-Werke KG in eine Europäische Aktiengesellschaft forcieren. "Hans-Joachim Ziems verfügt über langjährige Erfahrung mit Restrukturierungen von Unternehmen, die für uns sehr nützlich sein wird. Wir bringen ihm großes Vertrauen entgegen", so Kathrein weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1