Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© EES Group Leiterplatten | 20 Oktober 2017

EES Group veranstaltet erfolgreichen Workshop

Am 28. September fand nun bereits der zweite Workshop in den Räumlichkeiten der Schoeller Electronics Systems statt. Mit großem Erfolg.
Die EES Gruppe freut sich mit dieser Veranstaltung auf ein großes Interesse bei Kunden aus der Forschung, Entwicklung und dem Einkauf zu stoßen. Die Vorträge 'Nano Polymere Dickschichttechnologie' (Referent: N.Wittenberg, Technischer Leiter bei ggp Electronics), 'Flexible und starr-flexible Schaltungen' (H-D.Künkel Entwicklung SES) und 'Effizientes Wärmemanagement in der Leiterplattentechnologie' (M.Wille, Entwicklungsleiter bei SES ) wurden von einem sachkundigen Teilnehmerkreis interessiert aufgenommen und im Anschluss an einen Produktionsrundgang rege diskutiert, schreibt das Unternehmen.

Im Verlauf des gesamten Workshops fanden ein interessanter Gedankenaustausch, sowie Diskussionen zu den Themen praktische Erfahrungen, Trends und aktuelle Entwicklungen und Rahmenbedingungen von morgen statt.

"Mit der Vortragsreihe, die erstmal in 2017 in ganz Deutschland stattfindet, möchte die EES eine Plattform schaffen, die es der jungen Gruppe von Leiterplattenherstellern in Deutschland und allen Interessierten ermöglicht, sich aktiv und direkt auszutauschen. Unser Fokus liegt hier zu 100 Prozent auf dem Austausch von technischen Machbarkeiten und Lösungsansätzen – Herstellerneutral und objektiv", so Guido Biernat, Leiter Vertrieb der EES Gruppe.

Die nächste Veranstaltung soll nun bei Hans Brockstedt Leiterplatten ( Express- und Kleinserien Produktion der Gruppe ) im Januar 2018 stattfinden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2