Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Achat5 Elektronikproduktion | 16 Oktober 2017

Rohbau wird mit Party gefeiert

Vor genau einem Jahr begann der Ausbau der Räumlichkeiten bei der Achat Engineering GmbH in Lengede. Das auf Expansionskurs befindliche Unternehmen hatte zunächst das Bürogebäude mit neuer Raumausstattung erweitert sowie eine größere Lagerfläche durch ein Zusatzgeschoss geschaffen.
Dieser Teil wurde im Mai 2017 fertiggestellt und bezogen. Anschließend begann die Erweiterung der Produktionshalle durch einen neuen Anbau. Die aktuelle Fertigstellung des Rohbaus (Hallenanbau) - mit der Gebäudeerweiterung auf rund 1'300m2 werden weitere Produktionskapazitäten geschaffen - war nun Anlass zu einer After-Work-Party.

"Die anhaltende, hohe Nachfrage nach unseren Produkten bestätigt die eingeschlagene Wachstumsstrategie. Mit dem Aufbau weiterer Ressourcen wird zukünftig eine Umsatzsteigerung von jährlich über 25 Prozent angestrebt", so Jürgen Schaffhausen, Geschäftsführer des Unternehmens.

Mit derzeit 26 Mitarbeitern werden Be- und Entladegeräte sowie Transportsysteme für SMD-Linien sowie eine Lösung zur Klassifizierung von AOI-Ergebnissen produziert, die in den letzten drei Jahren auch in USA, Mexiko sowie China, Japan und Thailand installiert wurden. Die Kunden stammen aus verschiedenen Branchen mit Elektronikfertigung: Automotive-Elektronik, Industriesteuerungen, Mess- und Prüfgerätebau, Home-Automation, Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie EMS.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2