Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© lockheed martin Elektronikproduktion | 02 Oktober 2017

Lockheed Martin Ventures investiert in Ocean Aero

Lockheed Martin Ventures hat eine strategische Investition in Ocean Aero, dem Entwickler des unbemannten maritimen Fahrzeugs 'Submarans' getätigt.
Damit ist Lockheed ist der zweite bedeutende Investor von Ocean Aero (nach dem Marine-Spezialisten Teledyne Technologies).

"Ocean Aero repräsentiert die nächste Generation von umweltfreundlichen, autonomen Ozeansystemen", meint Chris Moran, Geschäftsführer und General Manager von Lockheed Martin Ventures. "Unsere Investition wird es uns ermöglichen, besser auf die maritimen Bedürfnisse unserer Kunden mit Technologie-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen zu reagieren."

Der Submaran ist eine neue Klasse von unbemanntem Unterwasser- und Oberflächenfahrzeug für Ozeanbeobachtung und Datenerfassung. Angetrieben mit Wind- und Solarenergie, ist der Submaran in der Lage, auch unter extremen Bedingungen, über Monate im Einsatz zu bleiben. Darüber hinaus sprechen die Unternehmer von einer einfachen 'Deploy und Recover' Mission. "Wir freuen uns über die Gelegenheit, unser Geschäft weiter auszubauen und die Stärken von Lockheed Martin nutzen zu können", sagte Eric Patten, CEO und Präsident von Ocean Aero.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2