Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© orbotech (illustration purpose only) Leiterplatten | 30 August 2017

Orbotech unterzeichnet Deal mit Unimicron Deutschland

Maschinenbauer Orbotech sichert sich einen Multi-Millionen-Dollar-Vertrag von Unimicron Deutschland (vormals RUWEL International) über die Lieferung von Industrie-4,0-konformen DI-, AOI- und AOS-PCB Equipmentlösungen.
Unimicron Deutschland ist derzeit damit beschäftigt eine neue Innenlager-Produktion - eine vollautomatische Industrie 4.0 konforme Fabrik - aufzubauen. Zudem sollen die Kapazitäten und Technologien der Außenlager-Produktion erweitert und modernisiert werden. Die Produktion wird voraussichtlich im ersten Halbjahr 2018 voll einsatzbereit sein.

"Nach dem im vergangenen Jahr ein Großbrand unsere Fabrik verwüstete, haben wir nun die einmalige Gelegenheit an unsere alten Erfolge anzuknüpfen und diese zu verbessern", erklärt Gerard van Dierendonck, CEO von Unimicron Deutschland. "Wir sind bestrebt, die Produktionsanlage umweltfreundlicher und energieeffizienter zu machen und gleichzeitig die höchste Flexibilität bei den niedrigsten Gesamtbetriebskosten zu gewährleisten. Wir haben die Lösungen von Orbotech ausgewählt, weil sie es uns ermöglichen, unsere Ziele zu erreichen. Zudem stellen sie die beste Lösung für die gegenwärtigen und zukünftigen Produktions- und Technologieanforderungen unserer Kunden dar."

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2