Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© peaz dreamstime.com Elektronikproduktion | 28 August 2017

Update zum Feuer bei JA Solar

Im Juli 2017 brach ein Feuer in der Fab 7 von JA Solars Produktionsanlage in Yangzhou aus.
Während die Ursache des Brandes noch untersucht wird, liefert JA Solar nun einige Zusatzinformationen.
  • Es gab bei dem Vorfall weder Verletzte noch Tote zu beklagen
  • Versicherungsschutz für die Produktionsanlagen existiert
  • Prozess der Einreichung der Versicherungsansprüche im Zusammenhang mit dem Vorfall ist in vollem Gange
  • die verlorene Kapazität soll bis 1Q/2018 wieder hergestellt sein
JA Solar schätzt den Verlust der Zellproduktionskapazität auf 500 MW pro Jahr. Dementsprechend erwartet das Unternehmen, dass die Jahreskapazität für 2017 nun bei 6,5 GW liegt (statt der bisher angekündigten 7,0 GW).

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2