Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© becktronic Leiterplatten | 23 August 2017

Ausbau der SMD-Schablonen Produktion bei Becktronic

Konsequent verfolgt die Becktronic GmbH ihre Ziele für dieses Jahr. Eine der größten Veränderungen ist die Inbetriebnahme des neuen Produktions- und Verwaltungsgebäudes.
Seit Anfang Juli 2017 befindet sich der SMD-Schablonen Spezialist an dem neuen Standort in Weitefeld (Landkreis Altenkirchen im Westerwald). Mit rund 700 m2 schafft das neue Gebäude weitaus mehr Platz und neue Möglichkeiten für die SMD-Schablonen Produktion von heute und morgen. Damit knüpft das Unternehmen an die vorausgehenden Prozessoptimierungen an.

"Der neue Standort ist eine wahre Verbesserung", freut sich Claudia Müller, Vertriebsmitarbeiterin der Becktronic GmbH. "Die klimatisierten Produktionsflächen können optimal genutzt werden und bieten Platz für weitere Anlagen und Einrichtungen zur Herstellung, Veredelung sowie zur Qualitätssicherung von SMD-Schablonen."

Mit den Veränderungen reagiert die Becktronic GmbH auf die voranschreitende Digitalisierung und technologische Trends. Die ganzheitliche Vorabanalyse der Unternehmensstrukturen ermöglicht eine Neuorganisation interner Abläufe, heißt es in einer Pressemitteilung. Die bereits erzielten Erkenntnisse aus der Integration eines ERP-Systems lassen sich am neuen Standort optimal integrieren.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-2