Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Allgemein | 28 April 2006

Motorola und Cisco beenden Zusammenarbeit

Motorola und Cisco haben eine Technologiepartnerschaft im Bereich Mobilfunk/WiFi-Roaming vereinbart, diese Zusammenarbeit scheint aber bereits wieder zu Ende zu sein.
Im Juli 2005 haben die beiden Unternehmen Pläne bekannt gegeben, eine nahtlose Mobilitätslösung für den Unternehmensbereich, die eine (WLAN) IP-Telefonie (Internet Protocol) umfasst.

Letzten Monat ruderte Motorola zurück.

"Da der Entwicklungsprozess so langwierig war, haben wir beschlossen anstatt die nächste Generation des CN620 auf den Markt zu bringen, gleich in Richtung Unified Communication zu gehen", sagte Lisa Barclay, eine Sprecherin von Motorola, gegenüber EETimes.

EETimes will erfahren haben, dass der wahre Grund eher in der Übernahme von Scientific Atlanta durch Cisco zu suchen ist, mit der Cisco zu einem Konkurrenten von Motorola im Set-Top-Box-Markt wird. Motorola bestreitet dies aber.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2