Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© EGI Elektronikproduktion | 22 Juni 2017

Philips übernimmt Electrical Geodesics

Royal Philips plant die Übernahme vom US-amerikanischen Medizintechnikunternehmen Electrical Geodesics, Inc. (EGI).
EGI designt, entwickelt und vertreibt eine Reihe von nichtinvasiven Technologien, die zur Überwachung und Interpretation von Gehirnaktivitäten verwendet werden.

Im Rahmen der Vereinbarung wurde der gesamte Unternehmenswert auf EUR 32,9 Mio. festgesetzt. Die Transaktion unterliegt den üblichen Abschlussbedingungen, die Genehmigung durch EGIs Aktionäre miteinbegriffen. Der Abschluss wird im Dritten Quartal 2017 erwartet.

Das Unternehmen EGI mit Sitz in Eugene (Oregon, USA) hat 2016 einen Umsatz von USD 14,3 Mio. (EUR 12,8 Mio.) erwirtschaftet und hat rund 90 Mitarbeiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.11.14 20:30 V8.8.9-1