Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Jenoptik Elektronikproduktion | 19 Juni 2017

Jenoptik: Verkehrssicherheitstechnik für Kuwait

Die Jenoptik AG hat stationäre Messanlagen zur Geschwindigkeitskontrolle an das Innenministerium in Kuwait geliefert.
Der Auftrag hat einen Wert im mittleren einstelligen Millionen-Euro-Bereich. Er umfasste die Lieferung und Installation von 60 TraffiTower-Gehäusen, 40 non-invasiven Messsystemen zur stationären Geschwindigkeitskontrolle sowie 120 externen Blitzgeräten mit dem lokalen Partner First Joint Group. Die Lieferung wurde bereits im 1. Quartal 2017 abgeschlossen.

„Der neue Auftrag aus Kuwait bestätigt nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern festigt auch unsere Position als ein zuverlässiger Partner für mehr Verkehrssicherheit in der Region“, so Stefan Traeger, Vorstandsvorsitzender von Jenoptik.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-1