Anzeige
Anzeige
Anzeige
© pichetw dreamstime.com Elektronikproduktion | 12 Juni 2017

RoodMicrotec: Zwei SCM-Projekte in Fertigungsphase

RoodMicrotec hat zwei SCM-Projekte in die Fertigungsphase geführt. Für das Medizin-SCM-Projekt hat der Kunde des Unternehmens den Produktzyklus verlängert.
Der niederländische Halbleiterlieferant konnte zwei seiner sechs großen Supply-Chain Management‐Projekte für die Automobil‐ beziehungsweise für die Medizinindustrie in die Produktionsphase führen. Die Vollproduktion wird voraussichtlich Anfang 2018 erreicht werden und soll bis 2025 laufen.

“Der Übergang dieser bedeutenden Projekte in die Fertigungsphase ist ein wichtiger Meilenstein in der weiteren Umsetzung unserer Kern‐SCM‐Strategie, nicht zuletzt deshalb, weil diese Projekte ab jetzt einen soliden Anteil am Firmenumsatz generieren werden”, so Reinhard Pusch, COO der RoodMicrotec.

Das SCM‐Projekt für den Medizinbereich wurde laut einer Pressemitteilung des Unternehmens in diesem Monat für die Produktion freigegeben. Der Fertigungszeitraum wurde - während die Entwicklungsphase länger dauern wird als ursprünglich gedacht – von fünf auf 15 Jahre verlängert und soll ab 2022 für zehn Jahre den vollen Umsatz erwirtschaften.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.06.22 09:19 V8.5.4-2