Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© handmadepictures dreamstime.com (nur zu Illustrationszwecken) Leiterplatten | 01 Juni 2017

Varioprint investiert in neue Druckanlage

Das Schweizer Unternehmen Varioprint AG hat in ein neues Inkjet Legend Drucksystem investiert.
Mit dieser Investition möchte das Unternehmen der steigenden Nachfrage nach Rückverfolgbarkeit von Leiterplatten entgegenkommen.

'Heutzutage sind alle Prozesse durchgehend digital verfügbar. Der direkte, digitale Druck von Legenden auf Leiterplatten hat den großen Vorteil, dass jede Platine einzeln beschriftet werden kann, d.h. maßgeschneidert', heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

'Dank Barcodes und Datenmatrix-Codes können unsere Kunden einzelne PCBs zurückverfolgen. Der individuelle Legendendruck wird in sehr kurzer Zeit realisiert' heißt es weiter.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.13 22:15 V8.9.2-2