Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
© mycronic Elektronikproduktion | 29 Mai 2017

Kuttig erweitert Bestückungskapazität

Kuttig Electronic hat seinen Maschinenpark um einen Bestückautomaten Mycronic MY200DX-14 erweitert.
Um dem stetigen Wachstum gerecht zu werden, erweitert die Kuttig Electronic die SMT-Bestückungsline um einen weiteren Bestückungsautomaten der Firma Mycronic.

Der neue Bestückungsautomat wurde in die bestehende Line 1 integriert. Die beiden Bestückungsautomaten MY100SXe und MY200DX-14 bilden das Kernstück einer Bestückungslinie mit einer Bestückungsleistung von bis zu 64'000 Bauteilen pro Stunde. Darüber hinaus sind nun auch umfangreichere Projekte mit bis zu 336 Feeder-Positionen problemlos möglich, heißt es in einer Kurzmeldung.

Insgesamt verfügt die Kuttig Electronic über drei SMT-Linien mit einer Bestückungsleistung von bis zu 110'000 Bauteilen pro Stunde. Die Kapazität konnte somit um über 50 Prozent gesteigert werden.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.12.04 21:30 V8.9.2-2