Anzeige
Anzeige
Anzeige
© Apple Elektronikproduktion | 24 Mai 2017

Werden Nokia und Apple etwa Freunde?

Nokia und Apple haben alle Rechtsstreitigkeiten über ihr IE beigelegt und eine mehrjährige Patentlizenz vereinbart.
Nokia wird im Rahmen einer Geschäftsvereinbarung gewisse Netzwerkinfrastruktur-Produkte und -Services an Apple liefern. Apple wird in seinen Apple-Retail und Online-Stores auch weiterhin Nokias Digital Health Produkte führen (ehem. Withings).

Darüber hinaus wollen Apple und Nokia künftige Kooperationen im Bereich Digital Health Initiativen unterzeichnen, heißt es in einer Pressemitteilung. 'Um eine effektive Zusammenarbeit zu gewährleisten, sollen regelmäßige Treffen zwischen den Führungskräften von Nokia und Apple stattfinden'.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-1