Anzeige
Anzeige
Anzeige
© edhar yralaits dreamstime.com Elektronikproduktion | 23 Mai 2017

GNSS: STMicroelectronics und Allystar kooperieren

STMicroelectronics und Allystar gaben eine Kooperation zur Entwicklung und Vermarktung von GNSS-Lösungen (Global Navigation Satellite Systems) für Automotive-Produkte und andere Anwendungen bekannt.
Allystar, chinesischer Hersteller von GNSS-Chips sowie Ausgliederung der CEC Huada Electronic Design Co. Ltd., und der Halbleiterhersteller STMicroelectronics vermarkten bereits jetzt gemeinsam Produkte für den Automotive-Markt und für den Consumer-Markt.

„GNSS-Ortungs-Technologien sind von entscheidender Bedeutung für eine Vielzahl von Diensten und Anwendungen und werden zu den entscheidenden Komponenten autonomer Fahrlösungen gehören. Durch die enge Zusammenarbeit mit Allystar, dem chinesischen Spitzenreiter im Bereich der GNSS/BeiDou-Lösungen, ist ST besser in der Lage, den enormen Ortungs-Markt in China und Asien zu adressieren“, sagt Marco Monti, Executive Vice President und General Manager der Automotive and Discrete Group von STMicroelectronics.

„Intelligente Mobilität für autonome Fahrzeuge umfasst Technologien mit der Fähigkeit, das Umfeld des Fahrzeugs zu erfassen und seine Navigation zu übernehmen, und zwar ohne menschliches Zutun. Viele Automobilhersteller arbeiten bereits an der Planung und Entwicklung von Fahrzeugen mit automatischen Fahrsystemen. Die Kooperation mit ST gibt Allystar die Möglichkeit, bei der Betreuung der Kunden auf diesem rasch wachsenden Markt auf eine Vielzahl von Automotive-Bauelementen und anderen hochzuverlässigen Produkten von ST zurückzugreifen“, so Sun Zhong-Liang, General Manager von Allystar.

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.10.16 14:56 V8.8.6-2