Anzeige
Anzeige
© ebm-papst Elektronikproduktion | 18 Mai 2017

ebm-papst investiert 40 Mio. Euro in Versandzentrum

Die ebm-papst Gruppe hat ihr neues zentrales Versandzentrum in Mulfingen-Hollenbach offiziell eingeweiht.
Der Gebäudekomplex bietet dem Hightech-Unternehmen eine moderne und schnelle Logistikabwicklung. Neben der Logistik steht auch Raum für weitere Abteilungen und Bereiche wie den Messebau und die IT zur Verfügung. Insgesamt hat ebm-papst über EUR 40 Mio. in das Großprojekt investiert.

„Wir sind in den vergangenen Jahren stark gewachsen. Damit haben sich die Anforderungen an unsere Logistik entsprechend erhöht“, erklärt Stefan Brandl, Vorsitzender der ebm-papst Gruppengeschäftsführung. „Wir haben uns deshalb dazu entschieden, unsere verschiedenen Außenläger und lokalen Logistikstellen in einem zentralen Versandzentrum zusammenzufassen.“

Kommentare

Kritische Kommentare sind erlaubt und auch erwünscht. Diskussionen sind willkommen. Beschimpfungen, Beleidigungen und rassistische / homophobe und verletzende Äusserungen sind nicht erlaubt und werden entfernt.
Weiterführende Erläuterungen finden Sie hier.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weitere Nachrichten
2017.09.15 09:25 V8.7.1-2